Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-A1/2022-0194  

 
 
Betreff: Bebauungsplan "Ortsmitte Klosterfelde" in der Gemarkung Klosterfelde,
- Vergabe von Planungsleistungen -
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage A1
Verfasser:BA31
Der Bürgermeister
Aktenzeichen:K 612601
Federführend:HB_Bauleitplanung Beteiligt:Bgm
    HB AL
   K_Kämmerei
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Klosterfelde Vorberatung
07.11.2022 
Sitzung des Ortsbeirates Klosterfelde ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
15.11.2022 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Entscheidung
28.11.2022 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Geltungsbereich

Begründung / Erläuterung

Begründung / Erläuterung

 

Die Gemeindevertretung Wandlitz hat in ihrer Sitzung am 18.06.2020 mit der Beschlussnummer BV-GV/2020-0167 die Aufstellung des Bebauungsplans „Ortsmitte Klosterfelde“ in der Gemarkung Klosterfelde beschlossen.  

 

Mit der Erarbeitung des Bebauungsplanes soll ein Planungsbüro beauftragt werden, sieben Büros wurden zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert.

Zwei Planungsbüros haben ein Angebot abgegeben, die übrigen Planungsbüros haben auf Grund mangelnder Kapazitäten abgelehnt.

Die W.O.W. Kommunalberatung und Projektleitung GmbH aus Bernau kam der Anfrage mit einem Angebot in Höhe von 46.340,84 Brutto nach.

Ein weiteres Planungsbüro kam der Anfrage mit einem Angebot in Höhe von 52.703,91 Brutto nach.

 

Das Planungsbüro W. O. W. hat schon mehrere Bebauungspläne in der Gemeinde Wandlitz erstellt und soll als günstigster Bieter daher mit der Leistungserbringung beauftragt werden.

 

Die Vermessung des Plangebietes ist nicht Bestandteil dieses Angebotes.

 

Gesetzliche Grundlagen

 

§ 2 Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf)

UVgO § 50

§ 2, 3 und 4 Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz


Finanzielle Auswirkungen:    Ja  

 

o Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

46.340,84

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

2022

51100. 529152

 

20.000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Beschlusshistorie/vorangegangene Vorlagen:

 

BV-GV/2020-0167 - Aufstellungsbeschluss

 

Beschluss:

 

Der Hauptausschuss beschließt, die Planungsleistungen für die Erarbeitung des Bebauungsplanes „Ortsmitte Klosterfelde“ an das Planungsbüro W. O. W. Kommunalberatung und Projektleitung GmbH aus Bernau zu vergeben.


Anlagen:

 

Geltungsbereich

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Geltungsbereich (501 KB)    

  Versionen:            
    Datum Sachbearbeiter Bemerkung
  Aktueller Stand   05.09.2022 08:40:02   Sebastian Ossenkop