Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2021-0329  

 
 
Betreff: Antrag der Fraktionen DIE LINKE/B90/DIE GRÜNEN/UWG und CDU: Sanierung/Instandsetzung/Neuerrichtung des Sportplatzes an der Grundschule Basdorf am bisherigen Standort
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:
DIE LINKE/B90/GRÜNE/UWG - CDU
Änderung gemäß Empfehlung des Hauptausschusses vom 17.05.2021
Federführend:B Beteiligt:Bgm
    BA
   K
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Basdorf Vorberatung
20.04.2021 
Sitzung des Ortsbeirates Basdorf ungeändert beschlossen     
A3 Ausschuss für Bildung, Jugend, Kitas und Sport Vorberatung
26.04.2021 
Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend, Kitas und Sport geändert beschlossen     
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
27.04.2021 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung geändert beschlossen     
A1 Hauptausschuss Vorberatung
17.05.2021 
Sitzung des Hauptausschusses geändert beschlossen     
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
27.05.2021 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz geändert beschlossen     
Anlagen:
Originalantrag

Beschluss:

 

  1. Der Sportplatz an der Grundschule Basdorf wird bis Ende 2022 für den Schul- und Vereinssport (u.a. FSV Basdorf) saniert und instandgesetzt. Dazu gehören der Neubau der Außenanlage Sport der Grundschule Basdorf und die Neuerrichtung eines Hybridrasenplatzes. sowie die Beschaffung einer mobilen Flutlichtanlage.
  2. Die 400 m Tartanlaufbahn ist ein fester Bestandteil des gesamten Sanierung/Instandsetzung/Neuerrichtungskonzeptes des Sportplatzes an der Grundschule Basdorf.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der Basdorfer Grundschule, dem FSV Basdorf und dem Ortsbeirat Basdorf bis zum Ende des II. Quartals 2021 die laut Beschlussvorlage BV-GV/2020-0130 erstellten Planungen der Sanierung/Instandsetzung des Sportplatzes zu besprechen und Änderungen entgegenzunehmen und bis zum Ende des III. Quartals (Gemeindevertretersitzung 09.09.2021) eine Beschlussvorlage unter Beachtung der Punkte 1. und 2. In den Gremienlauf einzubringen.
  4. Die gesamten notwendigen Mittel für die Sanierung/Instandsetzung/Neuerrichtung des Sportplatzes an der Grundschule Basdorf sind spätestens in den Haushalt 2022 einzustellen.

 

 


Mit der BV-GV/2020-0130 wurde durch die Gemeindevertretung entschieden, dass die Verwaltung die Planung der Sanierung/Instandsetzung des Sportplatzes an der Grundschule Basdorf im Kalenderjahr 2020 sicherstellt. Das Vorhaben sollte darüber hinaus entsprechend der Beschlussvorlage im Rahmen der Haushaltsplanaufstellung für das Jahr 2021 zeitlich und finanziell eingeordnet werden. Im Haushalt 2021 wurden dann 200.000 EUR eingestellt, für das Jahr 2022  750.000 EUR und für das Jahr 2023  2.350.000 EUR eingeplant und damit für den Zeitraum 2021 2023  3,3 Mio. EUR.

Der Sportplatz an der Grundschule in Basdorf, genügt seit Jahren nicht mehr den Anforderungen an einen adäquaten Schulsportunterricht. Sanierungen oder gar Erneuerungen der maroden Schulsportanlage blieben größtenteils aus. Ein für unsere Grundschüler unfallfreier Schulsportunterricht kann so nicht mehr genügend sichergestellt werden. Es ist daher Zeit sowohl für den Schulsport, als auch für den Vereinssport im Ortsteil Basdorf einen modernen Sportplatz zur Verfügung zu stellen.

Am 17. März 2021 startete eine Petition für die sofortige Modernisierung der Sportanlage am Grundschulstandort in Basdorf. Diese Petition wurde zwischenzeitlich von deutlich über 600 Bürger*innen unterzeichnet. Aus den fast 200 textlichen Begründungen ergibt sich, dass die Kinder der Grundschule Basdorf, aber auch die Sportler des FSV ein Recht auf eine gute Sportanlage haben. Ein Lehrer der Grundschule schreibt, dass nur so ein guter Sportunterricht gewährleistet werden kann. Viele schreiben, dass Sport sehr wichtig ist und die Sportanlagen modernisiert werden müssen, damit die Kinder sie nutzen und Spaß haben können.

 

Eine „Vorziehung“ der Investitionsmaßnahme um ein Jahr ist auch möglich, da die Gemeinde Wandlitz finanzielle Mittel für andere Investitionen nicht ausgegeben hat und daher sogar Verwahrendgelder von ca. 62.000 EUR/2021 anfallen werden. Darüber hinaus wird die Investition Sportplatz Basdorf durch steigende Baupreise bei einer Realisierung erst 2022/23 auch teurer werden.

 

 

Gesetzliche Grundlagen

§§ 28ff. der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

 


Beschluss:

 

  1. Der Sportplatz an der Grundschule Basdorf wird bis Ende 2022 für den Schul- und Vereinssport (u.a. FSV Basdorf) saniert und instandgesetzt. Dazu gehören der Neubau der Außenanlage Sport der Grundschule Basdorf und die Neuerrichtung eines Hybridrasenplatzes. sowie die Beschaffung einer mobilen Flutlichtanlage.
  2. Die 400 m Tartanlaufbahn ist ein fester Bestandteil des gesamten Sanierung/Instandsetzung/Neuerrichtungskonzeptes des Sportplatzes an der Grundschule Basdorf.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt, gemeinsam mit der Basdorfer Grundschule, dem FSV Basdorf und dem Ortsbeirat Basdorf bis zum Ende des II. Quartals 2021 die laut Beschlussvorlage BV-GV/2020-0130 erstellten Planungen der Sanierung/Instandsetzung des Sportplatzes zu besprechen und Änderungen entgegenzunehmen und bis zum Ende des III. Quartals (Gemeindevertretersitzung 09.09.2021) eine Beschlussvorlage unter Beachtung der Punkte 1. und 2. In den Gremienlauf einzubringen.
  4. Die gesamten notwendigen Mittel für die Sanierung/Instandsetzung/Neuerrichtung des Sportplatzes an der Grundschule Basdorf sind spätestens in den Haushalt 2022 einzustellen.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:   Ja     (3.300.000 EUR)

 

 


Anlagen:

Originalantrag

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Originalantrag (153 KB)