Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-A1/2020-0041  

 
 
Betreff: Bebauungsplan "Grundschule Schönwalde- Bernauer Damm", Gemarkung Schönwalde, Flur 3, Bernauer Damm
-Vergabe von Planungsleistungen-
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage A1
Verfasser:BA32
Der Bürgermeister
Aktenzeichen:Sw 612601
Federführend:HB_Bauleitplanung Beteiligt:HB AL
    K_Kämmerei
   TB_Tiefbau
   HA_Hauptamt
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Schönwalde Vorberatung
19.05.2020 
Sitzung des Ortsbeirates Schönwalde ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
26.05.2020 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Entscheidung
08.06.2020 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Geltungsbereich

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Begründung / Erläuterung

In der Gemeinde Wandlitz, Gemarkung Schönwalde, ist anschließend an den vorhandenen Bolz- und Beachvolleyballplatz am Bernauer Damm die Errichtung eines Grundschulstandortes geplant.

Der Geltungsbereich umfasst den Bereich des Bebauungsplanes “Bernauer Damm“, den Bereich des vorhandenen Bolz- und Beachvolleyballplatzes sowie eine Freifläche am Bernauer Damm. Die Fläche des Plangebietes hat eine Größe von ca. 4,5 ha. (Geltungsbereich siehe Anlage)

Geplant ist die Errichtung einer bis zu 3-zügigen Grundschule mit Aula/ Mensa, einem Hort, einer Schulsporthalle mit Außensportflächen sowie Außenanlagen für einen Schulhof und Flächen für Stellplätze. (sh. Anlage)

Der Aufstellungsbeschluss für diesen Bebauungsplan wurde in der Gemeindevertretersitzung am 14. Mai 2020 (Beschlussnr. BV-GV/2020-0115) gefasst.

Mit der Erarbeitung des Bebauungsplanes und des städtebaulichen Konzeptes einschließlich eines Verkehrskonzeptes sollen Planungsbüros beauftragt werden. Für die Erarbeitung des Bebauungsplanes wurden drei Büros zur Abgabe von Angeboten aufgefordert.

Die Höhe der Angebote reichte von 44 T€ (Brutto), 47 T€ (Brutto) bis 63 T€ (Brutto). Das Planungsbüro a. r. s. aus Bernau hat das Angebot in Höhe von 44 T€ (Brutto) eingereicht.

Das Büro a. r. s. ist in der Gemeinde Wandlitz mit der Erarbeitung des Flächennutzungsplanes befasst.

 

Für die Erarbeitung des städtebaulichen Konzeptes einschließlich eines Verkehrskonzeptes wurden vier Planungsbüros zur Abgabe von Angeboten aufgefordert. Drei Büros waren nicht interessiert und haben abgelehnt.

 

Gesetzliche Grundlagen

Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (Bbg KVerf)

Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:    Ja  

 

o Investitionen, Erwerb von Sachanlagevermögen u. Grundstücken, Investitionszuschüsse

 

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahme (Auszahlung: Beschaffungs-/Herstellungskosten; Einmalkosten)

 

Maßnahmebezogene Einzahlungen (Zuschüsse/ Beiträge)

 

 

Abschätzung der Auswirkungen im Ergebnishaushalt:

 

Dauer in Jahren

Betrag in EURO

jährl. laufende Haushaltsbelastung aus Abschreibungen o. Aufl. ARAP

 

 

jährl. laufende Erträge aus Auflösung SoPo

 

 

übrige jährliche Belastung (Folgekosten)

 

 

 

o Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

 

 

o Veräußerung von Grundstücken und sonstigen Vermögensgegenständen

 

Jahr

Betrag in EURO

Einzahlung

 

 

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

2020

51100.529156

 

10.000 €

 

2020

51100.529150

 

50.000 €

 

2020

24300.52101

 

75.000 €

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschluss:

Der Hauptausschuss beschließt die Vergabe der Planungsleistungen für Erarbeitung des Bebauungsplanes „Grundschule Schönwalde- Bernauer Damm“ an das Planungsbüro a. r. s..

Die Erarbeitung des städtebaulichen Konzeptes/ Verkehrskonzeptes für den Bereich Hauptstraße (L 100)/ Bernauer Damm ist aufgrund der fehlenden Angebote zu einem späteren Zeitpunkt zu vergeben.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Geltungsbereich (152 KB)