Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-A1/2005-0001  

 
 
Betreff: Projekt " Einzug der Wildkräuter in Wandlitz"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage A1
Verfasser:Bornkessel, Katrin
Federführend:BA_Bauleitplanung   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Wandlitz Vorberatung
15.03.2005 
Sitzung des Ortsbeirates Wandlitz ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
22.03.2005 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Entscheidung
04.04.2005 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   

Beschluss:

Beschluss:

Der Haupt- und Finanzausschuss stimmt der Umsetzung des Projektes „ Einzug der Wildkräuter und Stauden in Wandlitz“ für die Bereiche Wördeweg, Bahnhof Wandlitz und ein Privatgrundstück an der Kirche Wandlitz zu.

Gesetzliche Grundlagen

 

 

Gesetzliche Grundlagen

Im Rahmen einer Projektinitiatve „Einzug der Wildkräuter und Stauden in Wandlitz“ (Projektleitung Frau Dr. Christine Papendieck, Agrarmuseum Wandlitz und Herr Prof. Dr.-Ing. Jürgen Peters, FH Eberswalde), sollen drei konkrete Vorhaben im Ortsteil Wandlitz entsprechend der Dokumentation in der Anlage umgesetzt werden. Diese betreffen

                     -     den Wördenweg

-   den Bahnhof Wandlitz   und

-   ein Privatgrundstück an der Kirche

 

Inhalte und Ziele dieses Projektes sind:

 

 ▪ die Bepflanzung öffentlicher und privater Grünflächen  mit ausgewählten Arten der 

   Wildkrautflora, wobei Schwerpunktflächen entlang der touristischen Infrastruktur auszuwählen

   sind, auf denen gegenwärtig keine ansprechende Grüngestaltung stattfindet

 

  die Attraktivität des Dorfes soll durch  die Eigenart der Grünflächengestaltung insgesamt

    erhöht werden

 

  weiterhin sieht das Konzept eine öffentliche Erklärung der Projektidee sowie die

    Kennzeichnung der Pflanzungen vor (Infotafeln).

 

Für die Umsetzung des Projektes fallen voraussichtlich Kosten für das Saatgut in Höhe von ca. 1000 € an. Mit Folgekosten ist wahrscheinlich nicht zu rechnen. Durch den Bauhof ist ggf. eine Herbstmahd erforderlich.

 

 

Beschluss:

Beschluss:

Der Haupt- und Finanzausschuss stimmt der Umsetzung des Projektes „ Einzug der Wildkräuter und Stauden in Wandlitz“ für die Bereiche Wördeweg, Bahnhof Wandlitz und ein Privatgrundstück an der Kirche Wandlitz zu.

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:           ja nein

 

 

keine

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahmen (Beschaffungs-/Herstellungskosten)

 

Ca 1100 €

Jährliche Folgekosten /-lasten

 

 

Finanzierung / Eigenanteil (i.d.R. Kreditbedarf)

 

 

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/ Beträge)

 

 

Einmalige oder jährliche laufende Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst., Folgelasten ohne kalkulat. Kosten)

 

 

 

Veranschlagung im

nein

Jahr

Betrag in EURO

Haushaltstelle

   Verwaltungshaushalt

 

 

 

630.51000

   Vermögenshaushalt

 

 

 

 

 

Anlagen:

Anlagen: