Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-Ob/2017-0057  

 
 
Betreff: OT Zerpenschleuse Zuschüsse an Vereine und Verbände
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage Ob
Verfasser:HA43V
Die Bürgermeisterin
Federführend:KM_Kulturamt   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Zerpenschleuse Vorberatung
15.01.2018 
Sitzung des Ortsbeirates Zerpenschleuse ungeändert beschlossen   
A5 Ausschuss für Soziales, Senioren, Wohnen, Tourismus, Kultur und Städtepartnerschaft Vorberatung
A1 Hauptausschuss Entscheidung

Begründung / Erläuterung

Gemäß des Haushaltsplanes 2018 der Gemeinde Wandlitz, stehen dem Ortsteil Zerpenschleuse, insgesamt 5033,00 € (Produktkonto 28110.531802) zur Förderung von örtlichen Vereinen und Verbänden zur Verfügung.

Die Entscheidung über die Höhe der zu zahlenden Zuschüsse ist im Protokoll festzuhalten.

 

Kulturfonds ortsgebunden Vereine

beantragte Förderung

Leistungen Dritter

Verwendungszweck

Bemerkung

Garten-und Siedlerfreunde" Finow-Kanal" e.V. Zerpenschleuse

750,00 €

0,00 €

Treffen / Ausflüge / Bastelnachmittage

Eigenanteil 20%:   i.O.

Sachgrund:            i.O.

Kostenplan:           fehlt

Fördermittelgeber: keine

SG Minerva Zerpenschleuse

3.000,00 €

0,00 €

Drachenbootrennen

Eigenanteil 20%:   i.O.

Sachgrund:            i.O.

Kostenplan:           i.O.

Fördermittelgeber: keine

 

Kostenplan kann dem vorliegenden  Verwendungsnachweis vom Vorjahr entnommen werden

 

 

Der fehlende Kostenplane wurde nachgefordert.

 

 

 

Gesetzliche Grundlagen

§ 46 Abs. 4 BbgKVerf.

Hauptsatzung der Gemeinde Wandlitz

Richtlinie der Gemeinde Wandlitz zur Förderung von Kunst, Kultur und Heimatpflege

 


Finanzielle Auswirkungen:    Ja

 

o Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

5033,00 €

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

2018

28110.531802

 

5033,00 €

 

 


Beschluss:

Gemäß der Richtlinie über die Vergabe von Zuschüssen für die Förderung von Kultur, Kunst und Heimatpflege obliegt die Entscheidung über die Förderung den jeweiligen Ortsbeiräten.

Soweit im Einzelfall 1.000,00 € überschritten werden, entscheidet der A1 auf Empfehlung des jeweiligen Ortsbeirates und des A5.

Der Ortsbeirat beschließt bzw. empfiehlt die Verwendung der eingestellten Mittel wie folgt:

 

Kulturfonds ortsgebunden Vereine

beantragte Förderung

Verwendungszweck

Beschluss/

Empfehlung OB

Empfehlung A5

für A1 in €

Beschluss A1

Garten-und Siedlerfreunde" Finow-Kanal" e.V. Zerpenschleuse

750,00 €

Treffen / Ausflüge / Bastelnachmittage

 

 

 

SG Minerva Zerpenschleuse

3.000,00 €

Drachenbootrennen

 

 

 

 

 


Anlagen:

Aus datenschutzrechtlichen Gründen können die, für die Übersicht zu Grunde liegenden Zuwendungsanträge, bei HA43/HA43V eingesehen werden.