Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2017-0395  

 
 
Betreff: Bebauungsplan "Sporthalle an der Kegelbahn", 2. Änderung
Einleitungsbeschluss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:Henke, JuttaAktenzeichen:W 612601
Federführend:HB_Bauleitplanung   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Wandlitz Vorberatung
05.09.2017 
Sitzung des Ortsbeirates Wandlitz ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
19.09.2017 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Vorberatung
05.10.2017 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
12.10.2017 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Sporthalle_Kegelbahn

Begründung / Erläuterung

Die Gemeinde beabsichtigt die Erweiterung der Grundschule Wandlitz durch eine Mensa und weitere Klassenräume. Die Mensa soll an den rückwärtigen, östlichen Gebäudeteil, die Klassenräume sollen an den südlichen Gebäudeteil angebaut werden. Um kurzfristig zusätzliche Plätze für die Schulspeisung zur Verfügung stellen zu können, ist geplant, im Bereich der Umkleidecontainer bis zur Fertigstellung des Mensaanbaus bis zu elf Container aufzustellen.

 

Die Grundschule befindet sich im Geltungsbereich des rechtskräftigen Bebauungsplanes „Sporthalle an der Kegelbahn“, 1. Änderung. Um Planungsrecht für die genannten Vorhaben zu erlangen, muss der Bebauungsplan erneut geändert werden. So ist eine Vergrößerung des Baufeldes im Bereich der Schule sowie eine Erhöhung der Grundflächenzahl erforderlich. Darüber hinaus kommt es zu einer Reduzierung der festgesetzten Fläche zum Anpflanzen sowie der zum Erhalt festgesetzten Bäume.

 

Das Änderungsverfahren erfolgt im regulären Verfahren einschließlich Umweltbericht gemäß § 2 ff BauGB.  

 

Der Beschluss über die Einleitung des Änderungsverfahrens ist ortsüblich bekannt zu machen.

 

Für die Änderung des Bebauungsplanes sind im derzeitigen Haushalt 8.000,00 € eingestellt. Im Haushalt für das Jahr 2018 werden 15.000,00 € eingeplant.

 

Der Bebauungsplan „Sporthalle an der Kegelbahn“ einschließlich der 1. Änderung  wurde durch das Planungsbüro BSM erarbeitet. Ein Auftrag für das erneute Änderungsverfahren wurde noch nicht erteilt.

 

Gesetzliche Grundlagen

 

§ 2 Baugesetzbuch (BauGB)

§ 2 Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

§§ 2, 3 und 4 Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

 


Finanzielle Auswirkungen:    Ja  

 

 

o Investitionen, Erwerb von Sachanlagevermögen u. Grundstücken, Investitionszuschüsse

 

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahme (Auszahlung: Beschaffungs-/Herstellungskosten; Einmalkosten)

 

Maßnahmebezogene Einzahlungen (Zuschüsse/ Beiträge)

 

 

Abschätzung der Auswirkungen im Ergebnishaushalt:

 

Dauer in Jahren

Betrag in EURO

jährl. laufende Haushaltsbelastung aus Abschreibungen o. Aufl. ARAP

 

 

jährl. laufende Erträge aus Auflösung SoPo

 

 

übrige jährliche Belastung (Folgekosten)

 

 

 

 

o Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

 

 

 

o Veräußerung von Grundstücken und sonstigen Vermögensgegenständen

 

Jahr

Betrag in EURO

Einzahlung

 

 

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

2017

51100529158

 

8.000,00

 

2018

51100529158

 

15.000,00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Beschluss:

Die Gemeindevertretung Wandlitz beschließt:

 

Die Festsetzungen der 1. Änderung des Bebauungsplanes „Sporthalle an der Kegelbahn“ werden geändert, um die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erweiterung der Grundschule Wandlitz zu schaffen.  

 


Anlagen:

Geltungsbereich Bebauungsplan „Sporthalle an der Kegelbahn“, 2. Änderung

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Sporthalle_Kegelbahn (305 KB)