Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-HA/2017-0186  

 
 
Betreff: Genehmigung von überplanmäßigen Aufwendungen für die Sanierung des Altbaus des Rathauses Wandlitz
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage A1
Verfasser:K
Federführend:K   
Beratungsfolge:
A1 Hauptausschuss Entscheidung
27.03.2017 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Anlagen:
AntragGenehmigungUepl

Beschluss:

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Wandlitz genehmigt überplanmäßige Aufwendungen für die Sanierung des Altbaus des Rathauses Wandlitz in Höhe von 35.000,00 €. Die Deckung erfolgt aus Mehrerträgen bei den allgemeinen Schlüsselzuweisungen (Produktkonto 61100.411100).

 


Am 28.02.2017 stellte das Bauamt bei der Kämmerei einen Antrag auf Genehmigung von überplanmäßigen Aufwendungen. Gemäß geltender Haushaltssatzung für das Jahr 2017 fällt jedoch die Entscheidung darüber in die Zuständigkeit des Haupt- und Finanzausschusses.

 

Der Kämmerer hat den Antrag geprüft. Die Kriterien der Unvorhersehbarkeit und Unabweisbarkeit sind erfüllt.

 

Im Zuge der Sanierung des Altbaus des Rathauses kam es zu unerwarteten Mehrkosten bei der Sanierung der Damen- WCs. Ferner ist es aus wirtschaftlichen Gründen geboten, im Zuge der Erneuerung der Brandmeldeanlage auch die Einbruchmeldeanlage zu erneuern.

 

Die Mehraufwendungen können durch Mehrerträge bei den allgemeinen Schlüsselzuweisungen finanziert werden. Hier können nach Abzug des Anteils für die Kreisumlage ca. 270 T € mehr vereinnahmt werden.

 

Gesetzliche Grundlagen

 

Haushaltssatzung der Gemeinde Wandlitz für das Haushaltsjahr 2017

 

 


Beschluss:

Der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde Wandlitz genehmigt überplanmäßige Aufwendungen für die Sanierung des Altbaus des Rathauses Wandlitz in Höhe von 35.000,00 €. Die Deckung erfolgt aus Mehrerträgen bei den allgemeinen Schlüsselzuweisungen (Produktkonto 61100.411100).

 


Finanzielle Auswirkungen:   Ja

 

oErträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

35.000

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

 

11120.521101

 

118.200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anlagen:

Antrag auf Genehmigung von überplanmäßigen Aufwendungen vom 28.02.2017

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 AntragGenehmigungUepl (102 KB)