Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2016-0279  

 
 
Betreff: Bebauungsplan "Am Bahnhof", Gemarkung Klosterfelde
-Auslegungsbeschluss-
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA 32
Die Bürgermeisterin
Aktenzeichen:K 612601
Federführend:BA   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Klosterfelde Vorberatung
05.09.2016 
Sitzung des Ortsbeirates Klosterfelde ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
20.09.2016 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung 1. Lesung   
A1 Hauptausschuss Vorberatung
26.09.2016 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses an Einreicher zurück verwiesen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
Anlagen:
Auslegung BPE Bhf 19.08.16_500_ A
Auslegung BPE Bhf 15.08.16_500_B
BPE Am Bahnhof_Begrdg. Fassung 17.8.16

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt, dass der Entwurf des Bebauungsplanes “Am Bahnhof“ und die Begründung der zur Sitzung vorliegenden Form gebilligt wird und gemäß §  3 ff Baugesetzbuch öffentlich ausgelegt wird.

Die Träger öffentlicher Belange und die Nachbargemeinden sind von der öffentlichen Auslegung zu benachrichtigen.

Die Gemeindeverwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem, vom Vorhabenträger beauftragten Planungsbüro, die öffentliche Auslegung durchzuführen und die Träger öffentlicher Belange sowie die Nachbargemeinden zu beteiligen.

 

 


Die Gemeindevertretung hat in ihrer Sitzung am 14.04.2016 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Bahnhof“ der Gemeinde Wandlitz, Gemarkung Klosterfelde, mit Beschluss-Nr. BV-GV/2016-0217 beschlossen.

Die Anfrage nach den Zielen der Raumordnung wurde durch die Gemeinsame Landesplanungsabteilung positiv beantwortet. Als Bebauungsplan der Innenentwicklung wird dieser nicht auf die Entwicklungsoption der Gemeinde angerechnet.

Mit dem Vorhabenträger wurde ein städtebaulicher Vertrag abgeschlossen.

Nunmehr liegt der Bebauungsplanentwurf „Am Bahnhof“ vor und es können die öffentliche Auslegung, die Träger öffentlicher Belange und die Nachbargemeinden beteiligt werden.

 

 

Gesetzliche Grundlagen

 

§ 2 Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf)

§§ 2, 3 und 4 Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

§ 1 ff Baugesetzbuch (BauGB)

 

 


Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt, dass der Entwurf des Bebauungsplanes “Am Bahnhof“ und die Begründung der zur Sitzung vorliegenden Form gebilligt wird und gemäß §  3 ff Baugesetzbuch öffentlich ausgelegt wird.

Die Träger öffentlicher Belange und die Nachbargemeinden sind von der öffentlichen Auslegung zu benachrichtigen.

Die Gemeindeverwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit dem, vom Vorhabenträger beauftragten Planungsbüro, die öffentliche Auslegung durchzuführen und die Träger öffentlicher Belange sowie die Nachbargemeinden zu beteiligen.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:     Nein

 

 

 


Anlagen:

 

- Entwurf des Bebauungsplanes einschließlich Begründung

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Auslegung BPE Bhf 19.08.16_500_ A (375 KB)    
Anlage 2 2 Auslegung BPE Bhf 15.08.16_500_B (1973 KB)    
Anlage 3 3 BPE Am Bahnhof_Begrdg. Fassung 17.8.16 (987 KB)