Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2016-0236  

 
 
Betreff: Bebauungsplan "Wohnbaufläche am Ahrendseer Weg" in der Gemarkung Klosterfelde
-Auslegungsbeschluss-
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA 32
Die Bürgermeisterin
Aktenzeichen:Kl 61 26 01
Federführend:BA_Bauleitplanung   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Klosterfelde Vorberatung
05.09.2016 
Sitzung des Ortsbeirates Klosterfelde ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
20.09.2016 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Vorberatung
26.09.2016 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
06.10.2016 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
16-08-17-BP-Planzeichnung Ausleg.
16-08-18-BP-Ahrendseer-Weg-Kl. Begr. Ausleg.

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt, dass

  1. der vorliegende Planentwurf mit Begründung gebilligt wird;
  2. die Gemeindeverwaltung beauftragt wird, die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu unterrichten und die Beteiligung der Behörden, sonstigen Träger öffentlicher Belange und die Abstimmung der Nachbargemeinden gemäß § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.  

 

 


Die Gemeindevertretung Wandlitz hat in ihrer Sitzung am 11. September 2014 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohnbaufläche am Ahrendseer Weg“ in der Gemarkung Klosterfelde gefasst.

 

Die frühzeitige Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit sowie die Erarbeitung eines Umweltberichtes wurden durchgeführt.

 

Mit Beschluss-Nr. BV-GV/2016-0235 wurde der Beschluss über die Abwägung der Hinweise und Anregungen aus den Stellungnahmen der beteiligten Träger öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit gefasst. Die Abwägungsergebnisse wurden bereits in die vorliegenden Planunterlagen eingearbeitet.  

 

 

Gesetzliche Grundlagen

 

§§ 1 ff Baugesetzbuch (BauGB)

§ 2 Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf)

§§ 2 und 3 Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

 

 


Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt, dass

  1. der vorliegende Planentwurf mit Begründung gebilligt wird;
  2. die Gemeindeverwaltung beauftragt wird, die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) zu unterrichten und die Beteiligung der Behörden, sonstigen Träger öffentlicher Belange und die Abstimmung der Nachbargemeinden gemäß § 4 Abs. 2 BauGB durchzuführen.  

 

 


Finanzielle Auswirkungen:      Nein

 

 

 

 

 

 


Anlagen:

Entwurf des Bebauungsplanes „Wohnbaufläche am Ahrendseer Weg“ mit Begründung und Umweltbericht (Stand August 2016)

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 16-08-17-BP-Planzeichnung Ausleg. (233 KB)    
Anlage 2 2 16-08-18-BP-Ahrendseer-Weg-Kl. Begr. Ausleg. (1971 KB)