Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2015-0126  

 
 
Betreff: 2. Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Wandlitz
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:HA1
Federführend:HA   
Beratungsfolge:
A1 Hauptausschuss Vorberatung
15.06.2015 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
25.06.2015 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
2. Änderung der Entschädigungssatzung_25.06.2015

Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt die 2. Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Wandlitz.

 

 


Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wandlitz hat in ihrer Sitzung am 23.04.2015 den Grundsatzbeschluss zur Einführung der „elektronischen Sitzungsunterlagen“ gefasst.

 

Die erstmalige Nutzung der digitalen Gremienarbeit soll ab der Sitzungsrunde August/September 2015 ermöglicht werden.

Voraussetzung dafür ist die Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Wandlitz.

 

Die notwendigen Änderungen können dem Entwurf der beigefügten 2. Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Wandlitz entnommen werden.

 

Gesetzliche Grundlagen

Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf)

 

 


Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt die 2. Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Wandlitz.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:                 Ja  

 

o              Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

500,00 € je teilnehmenden Gemeindever-

treter

 

 

 

 

 

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

2015

11110.501201

gesamte

Aufwandsentschädigung

 

132.800,00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anlagen:

2. Änderung der Entschädigungssatzung der Gemeinde Wandlitz

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2. Änderung der Entschädigungssatzung_25.06.2015 (219 KB)