Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2015-0101  

 
 
Betreff: Entwicklung eines Leitbildes für die Gemeinde Wandlitz
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:HA
Änderung gemäß Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses vom 13.04.2015
Federführend:HA   
Beratungsfolge:
A1 Hauptausschuss Vorberatung
13.04.2015 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses geändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
23.04.2015 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz geändert beschlossen   

Beschluss:

  1. Die Gemeindevertretung Wandlitz beschließt die Entwicklung eines Leitbildes für die Gemeinde Wandlitz sowie die Erarbeitung eines Corporate Design für die Gemeinde. Die Vergabeabsicht ist im Ausschreibungsblatt des Landes Brandenburg bekanntzugeben.
  2. Die AG „Satzung und Leitbild“ wird den Prozess begleiten.

 

 


Bereits 2009/10 hat sich eine Arbeitsgruppe der Gemeindevertretung mit dem Thema Bürgerkommune befasst. Im Rahmen des Abschlussberichts der Arbeitsgruppe wurden konkrete Handlungsempfehlungen für die Gemeinde Wandlitz auf dem Weg zur Bürgerkommune gegeben.

Im Oktober 2003 wurde aus den ehemaligen selbständigen Gemeinden Basdorf, Klosterfelde, Lanke, Prenden, Schönerlinde, Schönwalde, Stolzenhagen ,Wandlitz und Zerpenschleuse die Gemeinde Wandlitz.

Nach dem Auf- und Ausbaus der „Groß“-Gemeinde soll ein Leitbild für die Gemeinde Wandlitz entwickelt werden, welches neben langfristigen Leitbildaussagen auch mittelfristige Entwicklungsziele bzw. Handlungsschwerpunkte definiert und konkrete Maßnahmen festlegt.

Dabei sind die sich ändernden Rahmenbedingungen, wie der demographische Wandel und die Veränderung der Kommunalfinanzen, wichtige Bausteine für eine notwendige Debatte, die in die Zukunft gerichtet ist. Es geht darum, ein visionäres Ziel eine Orientierung für wesentliche Ziele der Gemeindeentwicklung festzulegen, welches dann in politischen Einzelentscheidungen und operativem Handeln erreicht werden kann. Es geht um ein Gesamtbild der Gemeinde, um Leitideen und Vorstellungen, wie unsere Gemeinde in Zukunft aussehen soll.


Das Leitbild soll helfen, nach innen wie auch nach außen zu vermitteln, wo steht unsere Gemeinde, wohin wollen wir in und mit unserer Gemeinde.

 

Mit einer breiten Diskussion über das Selbstverständnis der Gemeinde soll neben den kommunalen Gremien und der Verwaltung auch den Bürgern die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung der gemeindlichen Entwicklung gegeben werden.

 

Im Zusammenhang mit der Leitbildentwicklung und Leitbilddiskussion soll ein Corporate Design für die Gemeinde entwickelt werden. Die Gestaltung des Erscheinungsbildes hat sich am Leitbild zu orientieren. Das Corporate Design soll im Prozess der Leitbildentwicklung realisiert werden, ein neues Leitbild visualisieren.

Der Prozess der Leitbildentwicklung durch Gemeindevertretung, Ortsbeiräte, Bürger und Verwaltung soll durch ein externes Büro vorbereitet und begleitet werden.

 

Die Vergabeabsicht für die Erarbeitung/Prozessbegleitung eines Leitbildes und des Corporate Design wird im Ausschreibungsblatt des Landes Brandenburg bekanntgegeben.

Im Haushaltsplan 2015 sind finanzielle Mittel eingestellt.

 

 

 


Beschluss:

  1. Die Gemeindevertretung Wandlitz beschließt die Entwicklung eines Leitbildes für die Gemeinde Wandlitz sowie die Erarbeitung eines Corporate Design für die Gemeinde. Die Vergabeabsicht ist im Ausschreibungsblatt des Landes Brandenburg bekanntzugeben.
  2. Die AG „Satzung und Leitbild“ wird den Prozess begleiten.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:                 Ja  

 

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

2015

11110.529101

Leitbildentwicklung

15.000

 

2015

11120.529101

Corporate Design

25.000

davon10.000€ gesperrt

H-Sperre v.15.1.15

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anlagen: