Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2011-0342  

 
 
Betreff: Bebauungsplan " Hohe Wiese - Dorf Basdorf",
Gemarkung Basdorf, in der Gemeinde Wandlitz
- Aufstellungsbeschluss -
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA 33Aktenzeichen:B 61 26 01
Federführend:BA_Bauleitplanung   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Basdorf Vorberatung
16.08.2011 
Sitzung des Ortsbeirates Basdorf ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
30.08.2011 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Vorberatung
05.09.2011 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
15.09.2011 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage BV-GV_2011-0342

Das Plangebiet umfasst ca
Begründung / Erläuterung

 

Das Plangebiet umfasst ca. 1,14 ha und befindet sich östlich der Bundesstraße B 109, Höhe Feuerwehr, am Rande des alten Dorfkerns von Basdorf.

 

Im rechtskräftigen Teilflächennutzungsplan der Gemarkung Basdorf sind die straßenbegleitenden bebaubaren Teilflächen als Dorfgebiet (MD) dargestellt. Im derzeitigen in Aufstellung befindlichen Gesamtflächennutzungsplan wurde die allgemeine Darstellung, gemischte Baufläche (M), entsprechend übernommen. Die hinteren nicht bebaubaren Teilflächen sind als Fläche für Landwirtschaft dargestellt (siehe Übersichtskarte).

 

Die Aufstellung des Bebauungsplanes ist ein geeignetes und notwendiges Instrument zur erforderlichen Sicherung und Steuerung der städtebaulichen Entwicklung des Gebietes und steht der gemeindlichen Entwicklung nicht entgegen.

 

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes werden folgende Planungsziele angestrebt:

 

-          Gewährleistung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung

-          Klärung der erforderlichen Erschließung

-          Berücksichtigung der Belange des Umweltschutzes, einschließlich des Naturschutzes und der Landschaftspflege

-          Klärung der notwendigen Eingriffe und der erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen

 

Mit dem Vorhabenträger ist ein städtebaulicher- sowie ein Erschließungsvertrag abzuschließen.

 

Gesetzliche Grundlagen

 

§§ 1 ff Baugesetzbuch (BauGB)

§ 2 (2) Kommunalverfassung des Landes Brandenburg (BbgKVerf)

§§ 2, 3 und 4 Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:                   Nein

 

 

o              Investitionen, Erwerb von Sachanlagevermögen u. Grundstücken, Investitionszuschüsse

 

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahme (Auszahlung: Beschaffungs-/Herstellungskosten; Einmalkosten)

 

Maßnahmebezogene Einzahlungen (Zuschüsse/ Beiträge)

 

 

Abschätzung der Auswirkungen im Ergebnishaushalt:

 

Dauer in Jahren

Betrag in EURO

jährl. laufende Haushaltsbelastung aus Abschreibungen o. Aufl. ARAP

 

 

jährl. laufende Erträge aus Auflösung SoPo

 

 

übrige jährliche Belastung (Folgekosten)

 

 

 

 

o              Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

 

 

 

o              Veräußerung von Grundstücken und sonstigen Vermögensgegenständen

 

Jahr

Betrag in EURO

Einzahlung

 

 

 

 

Veranschlagung im Haushalt

Nein

Jahr

Produktkonto

ggf. Investitionsnr.

Betrag in EURO

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beschluss:

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt:

 

1.       Für das Areal der Gemarkung Basdorf, Flur 1, Flurstücke 320 und 321 einen

Bebauungsplan aufzustellen.

 

2.       Nach den Zielen der Raumordnung ist anzufragen.

 

3.       Eine frühzeitige Bürgerbeteiligung ist durchzuführen.

 

4.       Mit dem Vorhabenträger ist ein städtebaulicher Vertrag abzuschließen, der zum Ziel hat, die Gemeinde von sämtlichen Planungs- und Erschließungskosten freizustellen.

Anlagen:

Anlagen:

 

-          Geltungsbereich des Bebauungsplanes (Flurkarte im M 1: 2.000)

-          Übersichtskarte

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage BV-GV_2011-0342 (181 KB)