Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-Ob/2011-0055  

 
 
Betreff: Zuschüsse an Verbände und Vereine OT Klosterfelde
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage Ob
Federführend:HA   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Klosterfelde Entscheidung
10.01.2011 
Sitzung des Ortsbeirates Klosterfelde geändert beschlossen   
Anlagen:
Artistenmuseum Antrag
Kleintierzuchtverein Antrag
Antrag

Beschluss:

 

Gemäß der Richtlinie über die Vergabe von Zuschüssen für die Förderung von Kunst, Kultur und Heimatpflege obliegt die Entscheidung über die Förderung den Ortsbeiräten. Soweit im Einzelfall 1.000 € überschritten werden, entscheidet der Haupt- und Finanzausschuss auf Empfehlung des Ortsbeirates.

 

Der Ortsbeirat beschließt bzw. empfiehlt die Verwendung der eingestellten Mittel wie folgt:

 

Verein

beantragte Förderung

Verwendungszweck

Beschluss bzw.

Empfehlung OB

Artistenmuseum

5.500,00

Unterstützung der Artistentage, des Dorffestes und Betriebskosten

 

Kleintierzuchtverein Klosterfelde e.V.

350,00

allgemeine Vereinsarbeit und Absicherung der Schauen

 

Volkssolidarität Barnim e.V. Ortsgruppe Klosterfelde

1.500,00

kulturelle Betreuung und Umrahmung von Veranstaltungen der Senioren

 

 

 


Gemäß Haushaltsplan der Gemeinde Wandlitz stehen dem Ortsteil Klosterfelde insgesamt 11.100 (Haushaltsstelle 28120.531802) zur Förderung von örtlichen Verbänden und Vereinen sowie für Ehrungen und Jubiläen für Senioren zur Verfügung.

Bei der Festlegung zur Verwendung der Zuschüsse ist zu beachten, dass aus den insgesamt zur Verfügung stehenden Mitteln auch die Zuwendung für die Senioren und die Jubilare (ab dem 70. Geburtstag) für den Zeitraum Januar bis Dezember 2011 und für weitere kulturelle Veranstaltungen des Ortes zu gewähren sind.

Die Entscheidung über die Höhe der zu zahlenden Zuschüsse ist im Protokoll festzuhalten.

Folgende Anträge liegen vor:

 

Verein

beantragte Förderung

Verwendungszweck

Artistenmuseum

5.500,00

Unterstützung der Artistentage, des Dorffestes und Betriebskosten

Kleintierzuchtverein Klosterfelde e.V.

350,00

allgemeine Vereinsarbeit und Absicherung der Schauen

Volkssolidarität Barnim e.V. Ortsgruppe Klosterfelde

1.500,00

kulturelle Betreuung und Umrahmung von Veranstaltungen der Senioren

 

Die Unterlagen wurden entsprechend der Fördermittelrichtlinie eingereicht und geprüft.

 

Gesetzliche Grundlagen

§ 46, Abs. 4 BbgKVerf

Hauptsatzung der Gemeinde Wandlitz

Richtlinie der Gemeinde Wandlitz zur Förderung von Kunst, Kultur und Heimatpflege.

 

 


Beschluss:

 

Gemäß der Richtlinie über die Vergabe von Zuschüssen für die Förderung von Kunst, Kultur und Heimatpflege obliegt die Entscheidung über die Förderung den Ortsbeiräten. Soweit im Einzelfall 1.000 € überschritten werden, entscheidet der Haupt- und Finanzausschuss auf Empfehlung des Ortsbeirates.

 

Der Ortsbeirat beschließt bzw. empfiehlt die Verwendung der eingestellten Mittel wie folgt:

 

Verein

beantragte Förderung

Verwendungszweck

Beschluss bzw.

Empfehlung OB

Artistenmuseum

5.500,00

Unterstützung der Artistentage, des Dorffestes und Betriebskosten

 

Kleintierzuchtverein Klosterfelde e.V.

350,00

allgemeine Vereinsarbeit und Absicherung der Schauen

 

Volkssolidarität Barnim e.V. Ortsgruppe Klosterfelde

1.500,00

kulturelle Betreuung und Umrahmung von Veranstaltungen der Senioren

 

 

 


Finanzielle Auswirkungen:                 Ja  

 

o              Erträge und Aufwendungen

(wenn nicht Investitionen, Erwerb von Sachanlagenvermögen, Investitionszuschüsse)

 

Betrag in EURO

Erträge

 

Aufwendungen

11.100

 

 


Anlagen:

Kopien der Anträge

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Artistenmuseum Antrag (176 KB)    
Anlage 2 2 Kleintierzuchtverein Antrag (124 KB)    
Anlage 3 3 Antrag (52 KB)