Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2009-0082  

 
 
Betreff: Neubau Kita "Eichhörnchen" in Zerpenschleuse, Unter den Eichen 1
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:Hergt, LianeAktenzeichen:12-01/ZS
Federführend:HB AL   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Zerpenschleuse Vorberatung
06.04.2009 
Sitzung des Ortsbeirates Zerpenschleuse geändert beschlossen   
A3 Ausschuss für Bildung, Jugend, Kitas und Sport Vorberatung
20.04.2009 
Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend, Kitas und Sport geändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
21.04.2009 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung geändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Vorberatung
27.04.2009 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
07.05.2009 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz geändert beschlossen   

Gesetzliche Grundlagen
Begründung / Erläuterung

 

Für die Kita „Eichhörnchen“ liegt eine Betriebserlaubnis des Landesjugendamtes für die Betreuung von 60 Kindern im Alter von 0 Jahren bis einschließlich Grundschulalter vor.

Zurzeit werden 59 Kinder in der Einrichtung betreut, davon 16 Kinder aus anderen Gemeinden.

 

Nach der aktuellen Kita–Bedarfsplanung wird die Kapazität in den nächsten Jahren nicht ausgelastet:

 

Im Ortsteil Zerpenschleuse sind in den letzten 9 Jahren 52 Kinder geboren (rund 6 Kinder/Jahr) worden.

 

 

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

Zerpenschleuse

8

1

6

9

3

9

5

9

2

 

Es leben zurzeit 15 Kinder im Krippenalter, 21 Kinder im Kindergartenalter und 37 Kinder im Hortalter im Ortsteil Zerpenschleuse.

 

Nach der Kita Bedarfsplanung  wird der Versorgungsgrad für die Altersgruppe 3-12 Jahre als gleich bleibend angenommen. Das heißt, dass ca. 97 % der Kinder im Kindergartenalter und   55,5 % der Kinder im Hortalter betreut werden. Der Versorgungsgrad der Altersgruppe 1-3 soll sich nach den Vorgaben des Landkreises bis zum Jahr 2013 auf 52 % entwickeln.

 

Unter Berücksichtigung des Versorgungsgrades und gleich bleibender Geburtenzahlen entsteht für Zerpenschleuse  bis 2013 folgender Platzbedarf:

 

ca.          7 Plätze für Krippenkinder

ca.        17 Plätze für Kindergartenkinder

ca.        19 Hortplätze                                           

ges.      43 Plätze

 

 

Um diesem Bedarf gerecht zu werden wurde

a)      ein Umbau der vorhandenen Gebäude

oder

b)      ein Neubau am gleichen Standort

der Kita Eichhörnchen in Erwägung gezogen.

 

Die Kosten für eine Komplettsanierung wurden ermittelt. Sie betragen ca. 680.000,00 €.

 

Um einen Neubau für eine Kapazität von 43 Kindern (ca. 640m² BGF) zu errichten, sind             ca. 750.000,00 €   anzusetzen.

 

Angesichts des relativ geringen Kostenunterschiedes sollte einem Neubau der Vorzug gegeben werden.   

 

 

 

 

Gesetzliche Grundlagen

 

-         Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

-         Kommunalverfassung des Landes Brandenburg

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:           ja

 

 

keine

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahmen (Beschaffungs-/Herstellungskosten)

 

ca. 750.000,00

Jährliche Folgekosten /-lasten

 

 

Finanzierung / Eigenanteil (i.d.R. Kreditbedarf)

 

 

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/ Beträge)

 

 

Einmalige oder jährliche laufende Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst., Folgelasten ohne kalkulat. Kosten)

 

 

 

Veranschlagung im

nein

Jahr

Betrag in EURO

Haushaltstelle

   Verwaltungshaushalt

 

 

 

 

   Vermögenshaushalt

 

 

 

 

 

Beschluss:

Beschluss:

 

Die Gemeindevertretung beschließt am vorhandenen Standort im OT Zerpenschleuse den Neubau einer  Kindertagesstätte.

Anlagen:

Anlagen:

 

keine