Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2009-0069  

 
 
Betreff: Grundsatzbeschluß zum Neubau Agrarmuseum
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:Peter, Gisela
Federführend:HA_Hauptamt   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Wandlitz Anhörung
23.02.2009 
Sitzung des Ortsbeirates Wandlitz ungeändert beschlossen   
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
10.03.2009 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung geändert beschlossen   
A5 Ausschuss für Soziales, Senioren, Wohnen, Tourismus, Kultur und Städtepartnerschaft Vorberatung
10.03.2009 
Sitzung des Ausschusses für Soziales, Senioren, Wohnen, Kultur und Städtepartnerschaften ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Vorberatung
16.03.2009 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
26.03.2009 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz geändert beschlossen   
Anlagen:
2009- Leistungsbeschreibung
Projektablaufplan Museumsneubau

Im Jahr 2006 wurde in Vorbereitung des Neubauvorhabens Agrarmuseum von der Gemeinde Wandlitz ein Projekt zur Neukonzeption des Agrarmuseums initiiert
Begründung / Erläuterung

Im Jahr 2006 wurde in Vorbereitung des Neubauvorhabens Agrarmuseum von der Gemeinde Wandlitz ein Projekt zur Neukonzeption des Agrarmuseums initiiert. Das Projekt wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur gefördert.

Nachdem Gemeindevertretung und Kreistag im November 2007 das Positionspapier zum Neubauvorhaben Agrarmuseum beschlossen haben, wurde eine Vereinbarung zur Sicherstellung des langfristigen Betriebs zwischen Landkreis Barnim und Gemeinde Wandlitz abgeschlossen.  Darin wurde die weitere finanzielle Beteiligung des Landkreises an den Betriebskosten bis 2022 vereinbart.

Auf Empfehlung des Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Verbraucherschutz (MLUV) sollen bei der Umsetzung des Gesamtvorhabens, neben agrarhistorischen und musealen Aspekten, Belange der ländlichen Entwicklung sowie die Einbeziehung des Naturparks Barnim in die Ausstellung und den Betrieb der Einrichtung eine besondere Rolle spielen.

Dazu wurde die Unterstützung und Begleitung durch das MLUV zugesagt.

Die Kooperation beider Partner eröffnet die Chance, ein attraktives Ausstellungs- und Kommunikationszentrum zur Geschichte von Landwirtschaft und Landschaft mit Alleinstellungsmerkmal in der Region zu errichten.

Folgende Aufgaben sind zur Realisierung erforderlich:

·        Einbindung des Besucherinformationszentrums Naturpark Barnim durch die Anpassung, Überarbeitung und Ergänzung des Museumskonzeptes zu einer integrierten Ausstellung Landwirtschaft und Natur/Umwelt. Dafür wurden zusätzliche Mittel über die LAG Barnim beim Amt für Flurneuordnung und ländliche Entwicklung beantragt.

Eine Entscheidung wird kurzfristig erwartet.

 

·        Eckpunkte und Projektablaufplan zur Vorbereitung des Gesamtvorhabens sind als Anlage beigefügt.

·        Zur Durchführung weiterer Planungsschritte und Realisierung des Gesamtvorhabens einer  gemeinsamen Ausstellung Agrarmuseum/Besucherinformationszentrum ist das grundsätzliche Bekenntnis der Gemeindevertretung  erforderlich.

·        Für die Umsetzung des Projektes wird von einem Investitionsumfang von ca. 5.000.000 € ausgegangen. Im Finanzplan des Gemeindehaushalts sind für 2009 bis 2011 insgesamt 5 Mio. Euro dafür vorgesehen bei einem Eigenanteil der Gemeinde von  ca. 1,8 Mio €.

·        Bis Ende 2009 ist der Projektantrag zur investiven Förderung ans MLUV zu stellen.

Gesetzliche Grundlagen

§ 28, Abs. 2 Nr. 19 BbgKVerf

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:           ja

 

 

keine

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahmen (Beschaffungs-/Herstellungskosten)

 

5.000.700

Jährliche Folgekosten /-lasten

 

 

Finanzierung / Eigenanteil (i.d.R. Kreditbedarf)

 

 

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/ Beträge)

 

3.200.000

Einmalige oder jährliche laufende Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst., Folgelasten ohne kalkulat. Kosten)

 

 

 

Veranschlagung im

nein

Jahr

Betrag in EURO

Haushaltstelle

   Verwaltungshaushalt

 

 

 

 

   Vermögenshaushalt

 

 

 

 

2009

 

2010/11 VE

2010/11

   25.000

280.000

4.205.000

400.000

2.32100.95250

2.32100.95260

2.32100.95260

2.32100.95250

 

Beschluss:

Beschluss:

 

1.      Die Gemeindevertretung Wandlitz beschließt den Neubau Agrarmuseum mit integriertem Besucherinformationszentrum Naturpark Barnim und die Bereitstellung des erforderlichen finanziellen Eigenanteils entsprechend vorstehender Haushaltsveranschlagung.

 

2.      Die Realisierung steht unter dem Vorbehalt der Bewilligung von Fördermitteln.

Anlagen:

Anlagen:

·        Eckpunkte zur Vorbereitung einer gemeinsamen Ausstellung Agrarmuseum Wandlitz /BIZ Naturpark Barnim

·        Projektablaufplan

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2009- Leistungsbeschreibung (17 KB)    
Anlage 2 2 Projektablaufplan Museumsneubau (7 KB)