Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2008-0055  

 
 
Betreff: 1. Änderungssatzung der Satzung über die Festlegung der Schulbezirke der Gemeinde Wandlitz
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:Peter, Gisela
Federführend:HA_Hauptamt   
Beratungsfolge:
A3 Ausschuss für Bildung, Jugend, Kitas und Sport Entscheidung
12.01.2009 
Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend, Kitas und Sport ungeändert beschlossen   
A1 Hauptausschuss Entscheidung
19.01.2009 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
29.01.2009 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
1- Änderung Satzung Schulbezirke 11-12-2008
Ortsteil Basdorf
Ortsteil Klosterfelde
Ortsteil Wandlitz

Gemäß § 106 Abs
Begründung / Erläuterung

Gemäß § 106 Abs.1 BbgSchulG wird für jede Grundschule unter Berücksichtigung der genehmigten Schulentwicklungsplanung der Schulbezirk bestimmt, für den die Schule örtlich zuständig ist. Dabei haben entsprechend § 106 Abs. 2 BbgSchulG die Gemeinden im Rahmen ihrer Zuständigkeit gemäß der §§ 100 und 101 ihr gesamtes Gebiet Schulbezirken zuzuordnen.

Zum jetzigen Zeitpunkt bestehen in der Gemeinde Wandlitz drei Schulbezirke, wobei der Ortsteil Zerpenschleuse nicht mit einbezogen ist.

Bezüglich der Kinder aus dem Ortsteil Zerpenschleuse haben die Gemeinden Zerpenschleuse und Marienwerder im Jahre 1998 eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Übertragung der Zuständigkeit der Schulträgerschaft von der Gemeinde Zerpenschleuse auf die Gemeinde Marienwerder getroffen. Diese Vereinbarung wurde im Juli 2002 dahingehend geändert, dass eine Verlängerung der Laufzeit bis zur ersten ordentlichen Kündigungsmöglichkeit festgelegt wurde. Auf Grund dieser Vereinbarungsänderung besuchen die Kinder aus dem Ortsteil Zerpenschleuse bis zum Schuljahr 2013/14 die Grundschule Marienwerder und nicht die Grundschule Klosterfelde.    

Derzeit sind die Schulbezirke wie folgt festgelegt:

Primarstufe der Oberschule Basdorf mit Grundschulteil

-         Ortsteil Basdorf (außer Basdorf-Nord), Ortsteil Schönwalde und       

Ortsteil Schönerlinde

Grundschule Klosterfelde

-  Ortsteil Klosterfelde, Ortsteil Stolzenhagen und Ortsteil Prenden

Grundschule Wandlitz

- Ortsteil Wandlitz, Ortsteil Lanke, Basdorf-Nord vom Ortsteil Basdorf 

Ziel der Festlegung dieser Schulbezirke war, die Grundschulen in den Ortsteilen Basdorf, Klosterfelde und Wandlitz zu erhalten. Weiterhin sollten alle Grundschulen möglichst zweizügig geführt werden.    

Entsprechend der Entwicklung der Schülerzahlen der einzelnen Grundschulen der Gemeinde Wandlitz ist derzeit von folgender Zügigkeit auszugehen:

Primarstufe der Oberschule Basdorf mit Grundschulteil:              dreizügig   

Grundschule Klosterfelde:                                                     zweizügig

Grundschule Wandlitz:                                                          zweizügig

 

(siehe Anlage 2 – Einschulungen und Gesamtschülerzahlen Schuljahre 2000/01 – 2008/09)

 

Derzeit stellt sich die Situation so dar, dass an der Grundschule Wandlitz die Kapazitätsgrenze fast immer in den 1. Klassen erlangt wurde. Um eine relativ ausgeglichene Klassenstärke an den Grundschulen zu erzielen und insbesondere eine Entspannung an der Grundschule Wandlitz zu erreichen, ist zu empfehlen, die Schüler aus Basdorf-Nord künftig wieder im Ortsteil Basdorf zu beschulen. Dies sind im Durchschnitt 5-6 Kinder/Einschulungsjahr.

Zum jetzigen Zeitpunkt fahren Schüler aus dem Ortsteil Stolzenhagen, Siedlung Rahmersee an der vom Wohnort nahe liegenden Grundschule Wandlitz vorbei, um zur festgelegten Grundschule Klosterfelde zu gelangen. Zukünftig soll für diese Kinder die Möglichkeit bestehen, die Grundschule Wandlitz zu besuchen. Es betrifft ca. 1 Kind/Einschulungsjahr.

Seit der Änderung der Schulbezirke betrugen die Klassenstärken der 1. Klassen an der Grundschule Klosterfelde, der Grundschule Wandlitz und der Oberschule Basdorf mit Grundschulteil wie folgt: 

       Grundschule Wandlitz:

Schuljahr

Schülerzahl pro

1. Klasse 

 1a       1b        1c

insgesamt

 

 

davon Schüler

aus Basdorf-Nord

 1a       1b        1c

insgesamt

 

 

2005/06

24

   21

 24

69

1

4

3

8

2006/07

27

   24

  -

      51

2

-

-

2

2007/08

27

   26

  -

53

2

-

-

2

2008/09

20

  21

 17

58

-

4

2

6

 

 

Oberschule Basdorf mit Grundschulteil:

Schuljahr

Schülerzahl pro

1. Klasse 

     1a       1b        1c

insgesamt

 

 

2005/06

21

20

20

61

2006/07

24

23

23

70

2007/08

21

22

18

61

2008/09

25

23

19

67

 

 

Grundschule Klosterfelde

Schuljahr

Schülerzahl pro

1. Klasse 

FLEX A    FLEX B     1

ins-

gesamt

 

davon Schüler aus dem 

Ortsteil Stolzenhagen

FLEX A  FLEX B    1

ins-

gesamt

 

2005/06

10

10

21

41

2

0

4

6

2006/07

15

10

23

48

3

2

5

10

2007/08

8

-

18

26

3

-

8

11

2008/09

11

7

16

34

4

5

2

11

 

Zeitgleich mit dieser Beschlussvorlage wird die Satzung der Schulbezirke der Gemeinde Wandlitz den Mitgliedern der Schulkonferenzen der Grundschule Klosterfelde, der Grundschule Wandlitz sowie der Oberschule Basdorf mit Grundschulteil gemäß § 91 Abs. 3 Pkt. 2 BbgSchulG zur Anhörung sowie Beschlussfassung vorgelegt.

Gesetzliche Grundlagen

§§ 100,101 und 106 Brandenburgisches Schulgesetz

§ 3 BbgKVerf

Finanzielle Auswirkungen: nein

Finanzielle Auswirkungen: nein

 

 

keine

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahmen (Beschaffungs-/Herstellungskosten)

 

 

Jährliche Folgekosten /-lasten

 

 

Finanzierung / Eigenanteil (i.d.R. Kreditbedarf)

 

 

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/ Beträge)

 

 

Einmalige oder jährliche laufende Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst., Folgelasten ohne kalkulat. Kosten)

 

 

 

Veranschlagung im

nein

Jahr

Betrag in EURO

Haushaltstelle

   Verwaltungshaushalt

 

 

 

 

   Vermögenshaushalt

 

 

 

 

 

Beschluss:

Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt in der Anlage 1 befindliche  1. Änderungssatzung über die Festlegung der Schulbezirke für die in der Trägerschaft der Gemeinde Wandlitz bestehenden Grundschulen.

Anlagen:

Anlagen:

1. Änderungssatzung über die Festlegung der Schulbezirke der Gemeinde Wandlitz 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 10 1 1- Änderung Satzung Schulbezirke 11-12-2008 (4 KB)    
Anlage 1 2 Ortsteil Basdorf (8 KB)    
Anlage 2 3 Ortsteil Klosterfelde (8 KB)    
Anlage 9 4 Ortsteil Wandlitz (7 KB)    
Anlage 3 5 (2 KB)    
Anlage 5 6 (2 KB)    
Anlage 6 7 (3 KB)    
Anlage 8 8 (4 KB)    
Anlage 4 9 (2 KB)    
Anlage 7 10 (2 KB)