Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - MV-HA/2008-0049  

 
 
Betreff: Umbau von drei Milchviehställen zu einem Bullenmaststall und zwei Biomastschweineställen und Neubau Güllesilo im Ortsteil Lanke
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage A1
Verfasser:Bornkessel, Katrin
Federführend:HB_Bauleitplanung   
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Lanke Vorberatung
02.09.2008 
Sitzung des Ortsbeirates Lanke zur Kenntnis genommen     
A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Vorberatung
09.09.2008 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung zur Kenntnis genommen     
A1 Hauptausschuss Entscheidung
15.09.2008 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zur Kenntnis genommen   

Gesetzliche Grundlagen
Begründung / Erläuterung

Der Gemeindeverwaltung lag der o.g. Antrag vor.

Die vorhandenen, freistehenden- ehemals als Rinderställe der Berliner Stadtgüter genutzten Gebäude sollen wie folgt (siehe Anlage 1) umgebaut werden.

 

Stall 1    Biomastschweinestall

Stall 2    Biomastschweinestall

Stall 3    Bullenmaststall

 

Das als Gs gekennzeichnete Rund stellt das geplante, neu zu errichtende Güllesilo dar.

 

Der geplante Umbau und Neubau ist gemäß § 35 (1) BauGB planungsrechtlich zulässig. Hierbei handelt es sich um ein privilegiertes Vorhaben. Durch den Gesetzgeber wurde der Landwirtschaft damit eine  Vorrangstellung eingeräumt, da sie traditionell in den Außenbereich gehört.

Im rechtswirksamen Flächennutzungsplan ist das Gebiet  zudem als gemischte Baufläche- Dorfgebiet dargestellt. Dorfgebiete dienen u.a. der Unterbringung der Wirtschaftsstellen land- und forstwirtschaftlicher Betriebe.

 

Gesetzliche Grundlagen

BauGB

§ 3 Gemeindeordnung

§§ 2,3,und 4 Zuständigkeitsordnung der Gemeinde Wandlitz

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:              ja nein

 

 

keine

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahmen (Beschaffungs-/Herstellungskosten)

 

 

Jährliche Folgekosten /-lasten

 

 

Finanzierung / Eigenanteil (i.d.R. Kreditbedarf)

 

 

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/ Beträge)

 

 

Einmalige oder jährliche laufende Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst., Folgelasten ohne kalkulat. Kosten)

 

 

 

Veranschlagung im

nein

Jahr

Betrag in EURO

Haushaltstelle

   Verwaltungshaushalt

 

 

 

 

   Vermögenshaushalt

 

 

 

 

 

Beschluss:

Beschluss:

Der Haupt- und Finanzausschuss nimmt die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens zum Vorhaben - Umbau von drei Milchviehställen zu einem Bullenmaststall und zwei Biomastschweineställen und Neubau Güllesilo- im Ortsteil Lanke- gemäß § 35 (1) BauGB zur Kenntnis.


Anlagen: