Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Vorlage - BV-GV/2005-0396-3  

 
 
Betreff: Wappen der Gemeinde Wandlitz
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:Peter, Gisela
Federführend:HA   
Beratungsfolge:
A1 Hauptausschuss Vorberatung
03.12.2007 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Wandlitz Entscheidung
13.12.2007 
Sitzung der Gemeindevertretung Wandlitz ungeändert beschlossen   
Anlagen:
WAN_FINAL_TEXTE

Beschluss:

Beschluss:

Die Gemeindevertretung Wandlitz beschließt:

 

  • Entwurf 1 als Wappen der Gemeinde Wandlitz

oder

  • Entwurf 2 als Wappen der Gemeinde Wandlitz

oder

  • Entwurf 3 als Wappen der Gemeinde Wandlitz

oder

  • Entwurf 4 als Wappen der Gemeinde Wandlitz.

 

Gesetzliche Grundlagen

Im Oktober 2005 hat sich die Gemeindevertretung erstmals mit der Problematik Gemeindewappen befasst. Der Heraldiker Frank Diemar wurde mit der Erarbeitung von Wappenentwürfen beauftragt. Die Entwürfe fanden keine Zustimmung.

 

Mit der Fachhochschule Potsdam wurde im Juli 2007 eine Wettbewerbsvereinbarung abgeschlossen. Gegenstand war die Durchführung eines Gestaltungswettbewerbs am Fachbereich Design. Ziel des  Wettbewerbs, die Neugestaltung eines Wappens und einer Flagge für die Gemeinde Wandlitz.

 

Am 07. November fand die Jurysitzung statt.

 

Nach eingehender Würdigung der vorliegenden 18 Entwurfskonzepte und ausführlicher Erörterung der Kriterien zur Entscheidungsfindung, wurden ein Hauptpreis und drei Anerkennungen vergeben.

Die einstimmig gefasste Entscheidung der vier relevanten Varianten jeweils in der Umsetzung blau/gold und blau/silber ist der Beschlussvorlage als Anlage beigefügt..

Die Entwürfe zu den Fahnen werden abgeschlossen, wenn es eine Entscheidung zum Wappen gibt.

 

Die in der Anlage befindlichen Wappenentwürfe einschließlich Sinndeutung und Beschreibung wurden von Herrn Andreas Brietzke erarbeitet. Herr Heegewaldt vom Landeshauptarchiv war Mitglied der Jury, die Entwürfe sind mit ihm  abgestimmt und genehmigungsfähig.

 

Die Erteilung der Genehmigung zur Führung des Gemeindewappens erfolgt nach der Beschlussfassung durch das Innenministerium.

 

 

 

Gesetzliche Grundlagen

Verordnung über kommunale Hoheitszeichen für das Land Brandenburg

§ 35, Abs. 2 Nr. 11 Gemeindeordnung Land Brandenburg

Beschluss:

Beschluss:

Die Gemeindevertretung Wandlitz beschließt:

 

  • Entwurf 1 als Wappen der Gemeinde Wandlitz

oder

  • Entwurf 2 als Wappen der Gemeinde Wandlitz

oder

  • Entwurf 3 als Wappen der Gemeinde Wandlitz

oder

  • Entwurf 4 als Wappen der Gemeinde Wandlitz.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:           ja

 

keine

Betrag in EURO

Gesamtkosten der Maßnahmen (Beschaffungs-/Herstellungskosten)

 

3.000,00

Jährliche Folgekosten /-lasten

 

 

Finanzierung / Eigenanteil (i.d.R. Kreditbedarf)

 

 

Objektbezogene Einnahmen (Zuschüsse/ Beträge)

 

 

Einmalige oder jährliche laufende Haushaltsbelastung (Mittelabfluss, Kapitaldienst., Folgelasten ohne kalkulat. Kosten)

 

 

 

Veranschlagung im

nein

Jahr

Betrag in EURO

Haushaltstelle

   Verwaltungshaushalt

 

2007

4.000

02000.65300

   Vermögenshaushalt

 

 

 

 

 

Anlagen:

Anlagen:

4 Wappenentwürfe

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 WAN_FINAL_TEXTE (454 KB)