Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Antrag der Fraktionsgemeinschaft DIE LINKE/B90/GRÜNE/UWG - Beteiligung der Gemeindevertretung an der Erarbeitung eines interkommunalen und länderübergreifenden integrierten Entwicklungskonzeptes im Nord-Ost-Raum Berlin und Berliner Umland - Achsenentwicklungskonzept Pankow - Wandlitz  

 
 
Fortsetzungssitzung der Gemeindevertretung Wandlitz
TOP: Ö 4
Gremium: Gemeindevertretung Wandlitz Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 07.12.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:47
Raum: Sport- und Mehrzweckhalle Wandlitz
Ort: Sport- und Mehrzweckhalle Wandlitz, An der Sporthalle 3, 16348 Wandlitz
BV-GV/2020-0255 Antrag der Fraktionsgemeinschaft DIE LINKE/B90/GRÜNE/UWG - Beteiligung der Gemeindevertretung an der Erarbeitung eines interkommunalen und länderübergreifenden integrierten Entwicklungskonzeptes im Nord-Ost-Raum Berlin und Berliner Umland - Achsenentwicklungskonzept Pankow - Wandlitz
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:
DIE LINKE/B90/GRÜNE/UWG
Federführend:HA_Hauptamt   

Herr Krajewski zitiert aus dem kommunalen Nachbarschaftsforum Berlin Brandenburg folgendes:

„Unsere gemeinsame Arbeit mit politischen und fachlichen Vertretern von Städten, Gemeinden, Landkreisen und Berliner Bezirksämter sowie Institutionen und Verbänden hat in den vergangenen Jahren zu einem vertrauensvollen Miteinander geführt.“

Er erläutert, dass sich die Gemeindevertretung das zum Vorbild nehmen solle und verliest den Antrag der Fraktionsgemeinschaft.

 

Frau Bierwirth unterstützt den Antrag und insbesondere auch die Bildung einer Arbeitsgruppe, um auch die Bürgerinnen und Bürger in diese Thematik mit einzubeziehen.

 


Beschluss:

 

  1. Die Gemeindevertretung ist in die Erarbeitung des Achsenentwicklungskonzeptes aktiv einzubeziehen und bereitet gemeinsam mit dem Bürgermeister die entsprechenden Beschlüsse vor.

 

  1. Die Gemeindevertretung beschließt die Bildung einer Arbeitsgruppe „Achsenentwicklung Wandlitz.“ Die Arbeitsgruppe ist dem Hauptausschuss zuzuordnen, der die personelle Zusammensetzung und die Arbeitsschwerpunkte beschließt.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:  13

Ablehnung:   4 (Hintze)

Enthaltung:     3