Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Einwohnerfragestunde  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Prenden
TOP: Ö 8
Gremium: Ortsbeirat Prenden
Datum: Do, 05.11.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40
Raum: Bürgerhaus Prenden , Hellerstraße 1
Ort: Prenden

Der Inhaber des REWE-Marktes in Basdorf, stellt den Bus-Shuttleservice vor: Dieser wird in einigen Ortsteilen erfolgreich praktiziert und kann bei Bedarf auch für den OT Prenden angeboten werden. Einmal in der Woche würde zu einem noch zu vereinbarenden Zeitpunkt der Shuttlebus nach Prenden fahren, um einen Einkauf in Basdorf zu ermöglichen. Dieses Angebot ist in erster Linie für Senioren bzw. Personen gedacht, die den Einkauf nur schwierig allein organisieren können bzw. nicht mehr so „mobil“ sind. Die Abholung der Kunden erfolgt an einem zentralen Ort (z. B. an der Feuerwehr), nach dem Einkauf wird jeder Kunde bis „zu seiner Haustür“ gefahren, um die Einkäufe nicht tragen zu müssen. Bis zu 7 Personen können in einem Bus transportiert werden, ist der Bedarf höher, können auch mehrere Busse eingesetzt werden. Nach Abstimmung des zentralen Haltepunktes für die Abholung mit dem Ortsbeirat (bitte Info an Herrn Siebert) werden entsprechende Handzettel im Ort verteilt bzw. in den Schaukästen ausgehangen.

 

Ein Anwohner der Ützdorfer Straße freut sich über die Einrichtung der 30er Zone in seinem Wohngebiet, er begrüßt die Umsetzung dieser Maßnahme sehr. Ihm wäre außerdem die Aufstellung eines Hundekotbeutel-Spenders wichtig.

Auf Nachfrage des Bürgers teilt Herr Stein mit, dass nur noch eine Anfrage aus zurückliegenden Protokollen offen ist, dies ist jedoch in Bearbeitung. Die Fragen des Bürgers selbst sind nach dessen Aussage alle beantwortet.

 

Der Anwohner weist auf die unzureichende Straßenbeleuchtung im Bereich der Ützdorfer Straße hin. Er möchte wissen, ob es in der Verwaltung so etwas wie einen „Investitionsplan“ für den Bereich Straßenbeleuchtung gibt (ähnlich Prioritätenliste Straßenbau). Herr Stein teilt mit, dass ihm eine solche Planung nicht bekannt ist.

 

Herr Stein schließt die Einwohnerfragestunde um 19.25 Uhr.