Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Einwohnerfragestunde  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Zerpenschleuse
TOP: Ö 8
Gremium: Ortsbeirat Zerpenschleuse
Datum: Mi, 04.11.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:50
Raum: Bürgerbüro
Ort: Zerpenschleuse, Liebenwalder Str.13

Die zwei anwesenden Mitarbeiter vom REWE-Markt Basdorf stellen einen neuen Service vor, der vor allem für Senioren und andere Hilfsbedürftige angedacht ist. Es wird Sammelpunkte/Haltestellen geben, von denen die erwähnten Personen mittels eines Fahrdienstes abgeholt werden. Der Fahrdienst bringt sie zum REWE-Markt nach Basdorf. Dort können sie ca. eine Stunde einkaufen und werden anschließend wieder nach Hause gefahren. Der Service soll kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Die Kapazität pro Bus beläuft sich auf 7 Plätze. Dienstags zwischen 13 Uhr und 13.20 Uhr werden die Zerpenschleuser von den derzeit vorhanden vier Haltestellen abgeholt.

 

Die REWE-Mitarbeiter fragen nach gewünschten/sinnvollen Haltepunkten, da diese momentan noch flexibel gewählt werden können. Herr Scafaro unterstützt die Aktion zwar, möchte aber das Gremium Ortsbeirat Zerpenschleuse aus wettbewerbsgründen nicht in dieses Projekt involvieren. Er verweist auf andere Adressaten, die die gewünschten Haltestellen angeben und für den angebotenen Service im Ortsteil Zerpenschleuse werben können.

 

Eine Bürgerin macht darauf aufmerksam, dass am Friedensplatz entlang des langen Trödels fürchterlich viel Totholz liegt. Dies sollte durch die Verwaltung geprüft und beseitig werden. Gerade auch in Hinblick auf die Sicherung des Verkehrsweges für ältere Menschen.