Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Neubau Gehweg Schönerlinder Dorfstraße, OT Schönerlinde Durchführung einer Gemeinschaftsbaumaßnahme mit dem Landesbetrieb Straßenwesen  

 
 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung
TOP: Ö 13
Gremium: A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 19.08.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:07 - 21:11
Raum: Beratungsraum im Goldenen Löwen
Ort: OT Wandlitz, 16348 Wandlitz, Breitscheidstraße 18
BV-GV/2019-0024 Neubau Gehweg Schönerlinder Dorfstraße, OT Schönerlinde
Durchführung einer Gemeinschaftsbaumaßnahme mit dem Landesbetrieb Straßenwesen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA17
Die Bürgermeisterin
Federführend:BA_Tiefbau Beteiligt:BA
    HA
   Bgm

Herr Borchert fragt, ob es hier keine Kostenverteilungsvereinbarung gibt. Frau Fiedler erläutert die Vorlage und erklärt, dass es sich hierbei um eine Vereinbarung mit dem Landesbetrieb hinsichtlich der Auftraggeberschaft handelt. Der Landesbetrieb trägt die Kosten und die Betreuung erfolgt durch das Bauamt der Gemeinde. Invers wird das beim Radweg B273 durchgeführt. Er fragt in welchem Zeitraum die Maßnahme beginnen soll. Frau Fiedler sagt, dass vorrausichtlich im April 2020 begonnen werden kann.

 


 

 

Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt die Vornahme einer Gemeinschaftsbaumaßnahme mit dem Landesbetrieb Straßenwesen zum grundhaften Ausbau der Schönerlinder Dorfstraße. Die hierzu abzuschließende Vereinbarung mit dem Landesbetrieb Straßenwesen soll Folgendes beinhalten:

  1. Die Maßnahme schließt den Neubau der Gehwege im Abschnitt der Landesstraße L 305 beidseitig (von der Einmündung der Berliner Allee bis zum Haus-Nr. 32) und im kommunalen Teil einseitig (von der Einmündung Mühlenbecker Straße bis zum Haus-Nr. 21) ein.
  2. Das bereits mit der Gehwegplanung beauftragte Büro Hübner Ingenieure GmbH aus Bernau wird mit der Planung der noch erforderlichen Leistungsteile Regenentwässerung und Fahrbahnerneuerung nachbeauftragt.
  3. Gegenstand der Vereinbarung kann die Übernahme der Auftraggeberschaft durch das Bauamt der Gemeinde Wandlitz für das Gesamtbauvorhaben sein.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:  6 (Herr Hintze)

Ablehnung:  0

Enthaltung:  0