Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Beschluss über die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens Gemarkung Basdorf  

 
 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses
TOP: Ö 17
Gremium: A1 Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 01.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:30
Raum: Ratssaal der Gemeindeverwaltung
Ort: Prenzlauer Chaussee 157, 16348 Wandlitz
BV-GV/2019-0553 Beschluss über die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens
Gemarkung Basdorf
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA34
Die Bürgermeisterin
Aktenzeichen:B 61 20 01
Federführend:BA_Bauleitplanung Beteiligt:BA
    Bgm

Herr Auge lässt darüber abstimmen, dass der Tagesordnungspunkt für die Einlassungen von Herrn Lührmann geöffnet wird.

 

Frau Bornkessel informiert, dass es sich bei der Einleitung um das Verfahren vor dem Aufstellungsbeschluss handelt.

 

Frau Bohnebuck meint, es ist noch keinerlei Planung zugestimmt worden. Der B-Plan hängt eng mit dem FNP zusammen. Sie möchte wissen, ob die Fa. Roggemann das gesamte Areal benötigt.

 

Herr Liebehenschel erwähnt, dass das Gewerbegebiet erschlossen werden muss. Es werden auch Arbeitsplätze geschaffen. 

 

Herr Lührmann von der Firma Roggemann macht deutlich, dass er vom Feedback nach dem letzten A2 etwas irritiert war. Ob die kompletten 4 ha  komplett bebaut werden, kann er zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Wenn die Fläche erworben wird, wird nicht sofort abgeholzt.

 

Herr Gesch merkt an, dass sich die Fläche für ein Gewerbe anbietet. Es werden vorhandene Ressourcen genutzt. Im Zuge dessen, ist es sinnvoll ganze Straßen zu entwickeln.

 

Frau Braune meint, dass eine Abwägung gemacht wurde. Es wurde gebilligt, dass die Forstbehörde Nein gesagt.

 

Herr Borchert fragt, ob die Fa. Roggemann bereits Eigentümer ist.

 

Herr Lührmann antwortet, dass die Firma derzeit nicht Eigentümer der in Rede stehenden Fläche ist.

 

Herr Borchert verlangt, dass es städtebaulich geregelt wird und bittet um Prüfung der Folgekostenvereinbarung

 


Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt:

 

1. Den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan für die Flurstücke 489/3, 490 (teilweise), 492 (teilweise), 506 (teilweise) und 507/1 der Flur 5 in der Gemarkung Basdorf vorzubereiten.

 

2. Die Ziele der Raumordnung abzufragen.

 

3. Den Abschluss eines städtebaulichen Vertrages zwischen der Gemeinde Wandlitz und dem Vorhabenträger zur Freistellung der Gemeinde Wandlitz insbesondere von sämtlichen Planungs- und Erschließungskosten. 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:  7

Ablehnung:  1

Enthaltung:  1