Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Informationen und Anfragen  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Schönwalde
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsbeirat Schönwalde
Datum: Di, 05.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:45
Raum: Feuerwehr Schönwalde
Ort: Hauptstraße 89 a, 16348 Wandlitz OT Schönwalde

Der Naturpark Barnim schreibt den Wettbewerb „Naturparkprojekt 2019“ aus

Frau Brandt informiert über den Waldtermin mit dem Leiter Revierförster am Fuchsberg und seine Info, dass der Eigentümer (Landeswald) die Beräumung des Restholzhaufens durchführen wird.. In diesem Zusammenhang erinnert Frau Pranz an eine Beräumung auch an anderen Stellen und an den sehr schlechten Zustand der Waldwege.

Der Wasser- und Bodenverband wird am 16.04. in der Gemeinde Wandlitz eine Grabenschau durchführen, Frau Bohnebuck und Frau Brandt wollen daran teilnehmen.

Am 26.03. findet die Mitgliederversammlung des Sportvereins Schönwalde statt, hier soll der Punkt Beiträge angesprochen werden.

Zum Punkt Baumpflege fand am 25.01. ein Vororttermin mit Herrn Schult statt auch zur Robinie Wiesenstraße/Graben. Zwei Mitglieder des OB sind  der Meinung diese Robinie ordentlich zu beschneiden, so dass keine Zweige auf das Privatgrundstück fallen können. Unabhängig davon ist die Standsicherheit zu prüfen. In diesem Zusammenhang weist Frau Bohnebuck darauf hin, dass aufgrund mangelnder Standsicherheit der Bäume im Bereich Heideweg, diese gefällt werden mussten, sie bittet um Ersatzpflanzungen im Nahbereich.

Das Antwortschreiben an Herrn Hund zur teilanonymen Bestattungsanlage wird bekanntgegeben und akzeptiert.

Frau Bohnebucks Fragen zum letzten Protokoll sind noch in Bearbeitung, gem. Schreiben vom 19.02.2019.

Das Schreiben von Herrn Liebenhagen zur Grabenberäumung Mühlenbecker Chaussee wird zum Grabentermin zur Klärung mitgenommen.

Ein Anwohner fragt an, ob es möglich ist an den Tagen wo die Müllabfuhr in den OT ist keine Straßenreinigung vorzunehmen, sondern einen Tag später. Die Frage nach Papierkörben wird abgelehnt.

Herr Sternberg teilt mit, dass unsere Rundbank vor der Kirche wieder Risse hat, bitte um kurzfristige Klärung wegen der Gewährleistung.

Bezüglich der Baumpflanzung für die Sternenkinder wird Frau Brandt, nochmal Kontakt mit dem Verein aufnehmen und einen zweiten Vorschlag unterbreiten.