Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Bebauungsplan „Am Bahnhof“, Gemarkung Klosterfelde, Gemeinde Wandlitz -Satzungsbeschluss-  

 
 
Sitzung des Ausschusses Bauen und Gemeindeentwicklung
TOP: Ö 10
Gremium: A2 Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 13.03.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:50
Raum: Ratssaal der Gemeindeverwaltung
Ort: Prenzlauer Chaussee 157, 16348 Wandlitz
BV-GV/2018-0450 Bebauungsplan „Am Bahnhof“, Gemarkung Klosterfelde, Gemeinde Wandlitz
-Satzungsbeschluss-
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA32
Die Bürgermeisterin
Aktenzeichen:K 612601
Federführend:BA   

Frau Köhler und Herr Borchert erklären sich für befangen. Frau Braune übernimmt erneut die Sitzungsführung für diesen Tagesordnungspunkt.

Herr Zätzsch nimmt Bezug auf die in der Beschlusseruterung getroffene Aussage, dass keine weiteren Entwicklungsabsichten für den Trainingsplatz und den Spielbetrieb bestehen. Er sieht zukünftig einen Bedarf nach anderen Trainingszeiten. Dies kann zu Problemenhren. Frau Bornkessel erklärt, dass die Formulierungen des Bebauungsplanes mit denen des Bauantragverfahrens übereinstimmen.

 

Der Beschluss wird gefasst.


Beschluss:

 

Gemäß § 10 Absatz 1 des Baugesetzbuches (BauGB) beschließt die Gemeindevertretung den Bebauungsplan „Am Bahnhof“, Gemeinde Wandlitz, Gemarkung Klosterfelde, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) und dem Text (Teil B) als Satzung. Die Begründung zum o. g. Bebauungsplan einschließlich schallschutztechnischer Untersuchung wird gebilligt.

 

Der Beschluss über die Satzung des Bebauungsplanes ist ortsüblich bekannt zu machen.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung: 3

Ablehnung: 0

Enthaltung: 2