Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Sonstige Informationen  

 
 
Sitzung des Ausschusses zur Umsetzung des kommunalen Energiekonzeptes
TOP: Ö 5.3
Gremium: A6 Ausschuss für Umwelt, Energie und ÖPNV
Datum: Do, 01.02.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:15
Raum: Ratssaal der Gemeindeverwaltung
Ort: Prenzlauer Chaussee 157, 16348 Wandlitz

Wasserstoffangetriebene Züge bei der NEB:

Die Heidekrautbahn plant für 2021 einen ersten Wasserstoffangetriebenen Brennstoffzellen-Test-Zug einzusetzen. Die Verhandlungen zu den Fördermitteln für das Vorhaben laufen noch.

 

Mitteilungsvorlage Energieverbrauchsdaten:

Der A6-Auschussvorstzende teilte dem A6 mit, dass nach Rücksprache mit der Verwaltung, eine Mitteilungsvorlage in der ursprünglich angedachten Form, mit Erstellung und Auswertung der Verbrauchsdaten für die letzten 5 Jahre, nicht möglich sei. In den vergangenen Jahren kam es immer wieder zu Zählerwechsel und Ableseschätzungen. Dadurch sind einige Verbrauchswerte verfälscht und können zu falschen Rückschlüssen führen. Der dafür notwendige Aufwand für Korrektur und Auswertung der Verbrauchsdaten für diesen Zeitraum ist nicht gerechtfertigt.

Der Ausschuss-Vorsitzende informiert den A6, dass für die nächste Sitzungsrunde eine Mitteilungsvorlage beabsichtigt ist, bei dem die Verwaltung mitteilt, die Jahres-Verbrauchsdaten ab 2018 beginnend, jährlich zusammenzustellen.

 

Energiekonzept:

Unterstützt durch die Energie-Arbeitsgruppe, soll die Gemeinde-Verwaltung den Abarbeitungsstand des Energiekonzeptes angehen.

 

E-Bike-Lade-Infrastruktur:

Das Verhältnis von Aufwand zu Nutzen stellt sich nach dem Wegfall eines Teils des ursprünglichen eingeplanten Fördermittelbetrages als ungünstig dar. Statt der ursprünglich sieben geplanten Standorte, sind durch den Fördermittelgeber nur rdergelder für drei Standorte genehmigt worden. Die strengen und umfangreichen Vorgaben des Fördermittelgebers bleiben jedoch weiterhin, trotz des relativ kleinen Vorhabenvolumens, bestehen.