Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Errichtung einer Beleuchtungsanlage im OT Klosterfelde in der Koloniestraße zwischen Prendener Straße und Mühlenstraße -Ausbaubeschluss-  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Klosterfelde
TOP: Ö 9
Gremium: Ortsbeirat Klosterfelde Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 04.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00
Raum: Gaststätte zum " Tapferen Schneiderlein"
Ort: Klosterfelde
BV-GV/2017-0385 Errichtung einer Beleuchtungsanlage im OT Klosterfelde in der Koloniestraße zwischen Prendener Straße und Mühlenstraße
-Ausbaubeschluss-
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage GV
Verfasser:BA5
Die Bürgermeisterin
Federführend:HB AL   

Herr Fahrendholz verlässt den Beratungsraum.

 

Der Ortsbeirat begrüßt ausdrücklich die Beschlussvorlage und hat die Hoffnung, dass die Beleuchtung noch zu Weihnachten 2017 fertig wird.


 

Beschluss:

Die Gemeindevertretung beschließt,

 

1)     die Errichtung einer Beleuchtungsanlage in der Koloniestraße zwischen Prendener Straße und Mühlenstraße, basierend auf der Entwurfs- und Genehmigungsplanung des Ingenieurbüros Fahrendholz, nach folgenden Parametern durchzuführen:

 

  1. Die Länge des Ausbaubereiches beträgt ca. 210 m.
  2. Die Anordnung der Leuchten erfolgt entlang der vorhandenen Straße einseitig.
  3. Die Höhe der Lichtpunkte wird sich auf ca. 4,50 m belaufen.
  4. Die Lichtpunktabstände betragen im Mittel 30 m.
  5. Zum Einsatz wird die für den Ortsteil Klosterfelde übliche Mastaufsatzleuchte, in der ebenfalls ortüblichen RAL- Farbe (moosgrün), kommen.
  6. Die Gründung der Maste erfolgt im Magerbeton.
  7. Sämtliche Leuchten sind mit Vorschaltgerät kompensiert.
  8. Die Systemleistung pro Lichtpunkt beträgt ca. 24W.
  9. Die Lichtfarbe beträgt ca. 3.500 Kelvin.

 

2)     Der Beleuchtungsbau ist im Übrigen nach den einschlägigen technischen Bestimmungen vorzunehmen. Die vorgenannten Parameter sind Bestandteil der Entwurfsplanung.

 

3)     Die Beleuchtungsbaumaßnahme ist ausbaubeitragspflichtig.

Gemäß der Satzung über die Unterrichtung und Beteiligung der Einwohner in der Gemeinde Wandlitz wurden die Anlieger bei der Einwohnerversammlung vom 04.07.17 über die Kosten und die zu erwartende Höhe des Ausbaubeitrages informiert. Der voraussichtliche Beitragssatz für den Beleuchtungsbau beträgt ca. 0,75 €/m2 pro anrechenbarer Grundstücksfläche.

 

Die Planungsunterlagen liegen zu den Sitzungen gemäß der Beratungsvorlage vor.

Die Unterlagen sind für die Mitglieder der Gemeindevertretung im Ratsinformationssystem unter Download im Ordner „Koloniestraße“ einzusehen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Zustimmung: 5

Ablehnung:

Enthaltung:

 

Herr Fahrendholz war abwesend.