Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Während der Sitzung zusätzlich aufgenommen: Sonstiges  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Lanke
TOP: Ö 9
Gremium: Ortsbeirat Lanke
Datum: Di, 06.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30
Raum: Hotel und Restaurant Seeschloss
Ort: 16348 Wandlitz


Ihr Schreiben des Ordnungsamtes vom 24.08.2016 – Antwort auf die Anfrage aus der Ortsbeiratssitzung vom 21.06.2016 – wurde zur Kenntnis gegeben.

Der Ortsbeirat stellt zur Einfahrt Obersee und der Parksituation noch einmal Folgendes fest (Anlage1):

 

Seit nunmehr 4 Jahren haben wir diesen Punkt mit verschiedenen Vorschlägen zur Haushaltsplanung mit Skizzen und Fotos eingebracht. Am Ende dieser Saison müssen wir leider feststellen, dass sich die Situation um keinen Deut verbessert hat.

 

Die Aussage der unteren Straßenverkehrsbehörde, wonach eine Beschilderung besteht ist zwar zutreffend, jedoch wird diese in der Realität im Sommer komplett missachtet. Eine zusätzliche Beschilderung direkt an der Einfahrt wurde mit diesem Argument abgelehnt. Ebenso wurde unser Vorschlag, die Feuerwehrzufahrt mit weißer Straffierung auf dem Gehweg zu markieren, abgelehnt. Dabei würden diese Maßnahmen , ein weiteres Halteverbotsschild mit Abschleppzeichen und eine Straffierung, den Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern die Situation, mit geringen Kosten, noch einmal verdeutlichen. Die Straffierung kann für die Schrankenbreite unterbrochen werden, um die Zufahrt der Anlieger zu gewährleisten. Wir haben zur Zeit ein kaum sichtbares Minischild am Eingang stehen, siehe Bild 1. Dieses müsste vergrößert und weiter nach vorn versetzt werden, um bemerkt zu werden. Im Bild 2 ist ein Beispiel aus einer anderen Stadt zu sehen. Dieses Schild mag vielleicht nicht der Normierung entsprechen, aber es ist gut zu erkennen und ist noch einmal eine deutliche Ansprache, die auch an diesem Ort verstanden wird.

 

Wir bitten darum, dass wir in diesem Jahr noch Maßnahmen festlegen, so dass es im nächsten Jahr endlich zu einer Entspannung der Situation kommt und wenigstens auf den letzten 30 m vor dem Schild niemand mehr auf dem Gehweg parkt.