Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Während der Sitzung zusätzlich aufgenommen: Sonstiges  

 
 
Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses
TOP: Ö 17.1
Gremium: A1 Hauptausschuss
Datum: Mo, 22.10.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:00
Raum: Ratssaal der Gemeindeverwaltung
Ort: Prenzlauer Chaussee 157, 16348 Wandlitz


Frau Dr. Radant informiert über eine kurzfristig angesetzte Besprechung beim Landrat. Hier wurde ihr mitgeteilt, dass vorgesehen ist, im ehemaligen Oberstufenzentrum in der Bernauer Chaussee ein Asylbewerberheim einzurichten. Die Räumlichkeiten werden  derzeit hergerichtet, sodass ab 01.01.2013 mit dem Bezug zu rechnen ist.

Herr Ihrke teilte mit, dass er jeden unmittelbaren Anwohner persönlich anschreiben und informieren wird. Bei dem Gebäude handelt es sich um Eigentum des Landkreises.

 

Herr Häser fragt nach, wie es zukünftig mit der Unterbringung der AWO im Ortsteil

Wandlitz aussehen wird?

Weiterhin bittet er darum, zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung darauf zu achten, dass nicht alle Mitglieder des Hauptausschusses wieder die kompletten Unterlagen zugesandt bekommen, da diese Ihnen ja bereits vorliegen.

Herr Braungard informiert bezüglich der Unterbringung der AWO. Diese hat einen Mietvertrag mit der Gemeinde, der am 31.12.2013 ausläuft. Seit ca. drei Monaten befindet man sich im Gespräch, um eine alternative Unterbringungsmöglichkeit zu finden. Es wird geprüft, ob evtl. ein örtlicher Verein in der Lage ist, diesen Bedarf zu decken.

 

Herr Seefeldt hat eine Frage bezüglich der in Kürze in den Schulen einzuführenden Inklusion. Ihm ist aufgefallen, dass im Haushaltsentwurf keine entsprechenden Mittel vorgesehen sind.

Frau Peter teilt mit, dass es Übergangszeiten geben wird. In den nächsten Wochen wird es Abstimmungsgespräche mit dem staatlichen Schulamt dazu geben. Frau Dr. Radant weist darauf hin, dass das Land hierfür auch entsprechende Fördermittel zur Verfügung stellen müsse. Der Schulträger allein, kann die Kosten für die durchzuführenden Maßnahmen nicht tragen.