Bürgerinfo - Gemeinde Wandlitz

Auszug - Besichtigung der Kindertagesstätte  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Bildung, Jugend, Kitas und Sport
TOP: Ö 5
Gremium: A3 Ausschuss für Bildung, Jugend, Kitas und Sport
Datum: Mo, 16.05.2011 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:30

Die Hausverantwortliche, Frau Meyer, gibt allgemeine Erläuterungen zur Kapazität und aktuellen Belegung der Einrichtung

Frau Dr. Kalinowski erscheint.

 

Die Hausverantwortliche, Frau Meyer, gibt allgemeine Erläuterungen zur Kapazität und aktuellen Belegung der Einrichtung.

Im Anschluss erfolgt eine Führung durch die Einrichtung.

Allgemeine Fragen zur Gruppenstruktur etc. werden durch Frau Meyer beantwortet.

 

Herr Stocker erkundigt sich bezüglich der Möglichkeit des Rettungsweges und wie im Ernstfall verfahren wird.

Frau Meyer erläutert anhand der Brandverhütungsschau des Landkreises Barnim, dass im Notfall eine Rettung über das Dach und von dort über tragbare Rettungsgeräte möglich ist.

 

Frau Peter bemerkt, dass aufgrund der Dachsanierung das Bauamt dahingehend informiert wird, dass ggf. eine weitere Brandverhütungsschau erforderlich ist.

 

Frau Paech (Elternteil) erkundigt sich zur Sanierung des Objektes.

 

Frau Peter erläutert, dass für die Sockelsanierung Mittel eingeplant sind, eine entsprechende Veranlassung erfolgt über das Bauamt.

 

Herr Oehmicke verweist auf die Einsicht der Straße direkt vom Kitagelände.

Hier wäre es wünschenswert, einen Spiegel zur besseren Einsicht der Straße für beide Straßenseiten anzubringen.

 

Frau Paech verweist hier auf die Anbringung der Geschwindigkeitstafel, diese habe das Verkehrsverhalten positiv beeinflusst.

Eine weitere Anbringung für die andere Straßenseite wäre wünschenswert.

 

Frau Standtke und Herr Schmidt (Elternteil) schlagen den Neubau eines Bürgerhauses im Ortsteil Lanke vor.

Ein gemeindliches Zentrum mit einer kleinen Kita, Räumlichkeiten für Jugendarbeit, Büro Ortsbeirat, Kindergruppenarbeit etc.

Begründet wird der Vorschlag dahingehend, dass die Kita des Ortsteiles Lanke sehr baufällig ist und eine Sanierung des Objektes hier wirtschaftlich nicht sinnvoll ist. Weiterhin gibt es für die Jugendlichen des Ortsteiles Lanke keine Treffpunktmöglichkeit bzw. keine Räumlichkeiten für Veranstaltungen oder Arbeitsgemeinschaften. Außerdem hat Frau Standtke keine dienstlichen Räumlichkeiten für Bürgersprechstunden oder Sitzungen des Ortsbeirates.

 

Der Vorschlag eines Bürgerhauses für den Ortsteil Lanke soll in die Haushaltsplanung 2012 aufgenommen werden.